Adventskalender 2018


Liebe Gemeinde St. Johannes, liebe Gäste unserer Homepage,

Engel sind Himmelsboten, unsichtbare Beschützer, Lichtgestalten...

In der Bibel werden sie im Alten und im Neuen Testament erwähnt: Es gibt Engel, die Abraham und Elija erscheinen, der Engel verkündet Maria, dass sie ein Kind bekommt, den "Sohn des Höchsten", die Engel auf den Feldern verkünden den Hirten die Geburt des Messias.

Besonders in der Advents- und Weihnachtszeit sind die Engel überall gegenwärtig. Sie werden als Schmuck für die Wohnungen, Fenster und Weihnachtsbäume verwendet, man findet sie auf den Grußkarten, in den Zeitschriften und sogar in der Fernseher-Reklame.

Das ist das Äußere. Aber was spüren wir, was erreicht unsere Herzen?

Glauben, dass Gott an uns denkt und uns nicht alleine lässt, sondern uns einen Engel schickt, der uns beschützt, gibt uns ein Gefühl der Geborgenheit, der Hoffnung und der Zuversicht, auch in schwierigen Lebenslagen.

Wir können auch für andere zum Engel werden und wenn wir das schon mal "durften, dann wissen wir auf einmal, was Gnade ist. Wir können uns nicht vornehmen, zum Engel zu werden. Wir sollen darauf vertrauen, dass Gott auch uns als Engel sendet, um denen zu helfen, die das Heil erben sollen." (Anselm Grün)

Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit für einen Impuls, damit Sie die Engel erkennen, die Ihnen den Weg zur Krippe zeigen und damit Sie das Flüstern hören, das Sie zu einem Engel für Andere beruft.

Eine besinnliche Adventszeit wünscht Ihnen das Homepage-Team!

 

 




Zurück